Termine

  • Dezember

    Sternsingervortreffen
    Alle Messdiener, Kommunionkinder und interessierte Kinder sind herzlich eingeladen zum Vortreffen für unsere Sternsingeraktion am 5. Januar 2020:
    - Montag, 9. Dezember um 16.00 Uhr im Pfarrzentrum Welschbillig (für die Kinder aus Welschbillig, Möhn, Träg und Olk)
    - Montag, 9. Dezember um 18.00 Uhr in der Kirche in Newel (für die Kinder aus Newel)
    - Mittwoch, 11. Dezember um 18.00 Uhr im Pfarrheim in Aach (für die Kinder aus Aach, Beßlich und Hohensonne)
    - Donnerstag, 19. Dezember um 17.00 Uhr im Pfarrheim in Kordel (für die Kinder aus Kordel)
    - Sonntag, 29. Dezember um ca. 11.00 Uhr (nach der Messe) in der Kirche in Hofweiler (für die Kinder aus Ittel, Idesheim und Hofweiler)

     

    Roratemessen im Advent
    - 3. Dezember, 19.00 Uhr Roratemesse in der Filialkirche in Hofweiler
    - 8. Dezember, 8.00 Uhr Roratemesse in der Pfarrkirche in Welschbillig, anschl. Frühstück im Pfarrzentrum
    - 13. Dezember, 18.30 Uhr Roratemesse in der Filialkirche in Möhn, anschl. Luzienfest

    Rorate lautet der Beginn einer Antiphon in der katholischen Liturgie. Der Text Rorate caeli desuper „Tauet, Himmel, von oben“ stammt aus dem alttestamentlichen Buch Jesaja (Jes 45,8). Die Roratemesse war bis zur Liturgiereform eine Votivmesse zu Ehren der Gottesmutter Maria, die ursprünglich an den Samstagen der Adventszeit, mancherorts aber auch täglich gefeiert wurde. Wegen des dabei vorgetragenen Evangeliums von der Verkündigung des Herrn durch den Engel Gabriel bezeichnete man sie auch als Engelamt. Es ist Brauch, die Kirche nur durch Kerzen zu erleuchten, wie es auch vor der Elektifizierung war.